Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Rudolf Kammerer / Rudolf Kammerer hatte die Wahl, bei der er sich durch einen Freund und seinen Urologen beraten ließ.

Rudolf Kammerer hatte die Wahl, bei der er sich durch einen Freund und seinen Urologen beraten ließ.

Und dann hat man mir die
Wahl gestellt. Entweder operieren oder bestrahlen. Dann habe ich nach
Rücksprache mit meinem alten Freund, einem [aus einem
europäischen Land] Chirurgen gehalten- er hat mir dazu geraten, in
jedem Fall in meinem Alter zur Bestrahlung. Weil diese Operation, das
ist ja etwas ganz Großes und er meinte, dass man so hohe Erfolge
mit dem Bestrahlen hatte, dass das also irgendwie eine Riesenchance ist,
dass das gut geht. Ich habe mich dann spontan entschlossen. Mein
Urologe hat das natürlich auch bejaht und hat gesagt: "Okay,
dann bestrahlen wir." (...)<br />Der Urologe ist ein
jüngerer Mann aus dem Nachbardorf, der hat auch einen sehr guten
Namen, mit dem habe ich dann auch ebenso geredet und eben wegen
Bestrahlen. Da weiß ich noch, sage ich: "Was ist denn das
beste?" Da sagt er: "Ja, das sicherste ist eine Operation,
aber das zweitsicherste ist also die Bestrahlung." Dann habe ich
gesagt: "Also." Habe ich gesagt: "Das zweitbeste ist auch
nicht das schlechteste. Nehmen wir das zweitbeste." Dann hat er
gelacht und hat gesagt: "Das habe ich Ihnen schon angesehen, dass
Sie sich bestrahlen lassen." <br />Und da habe ich zu
ihm gesagt: "Was könnte man garantieren durch
Bestrahlung?" Und da hat er gesagt: "Garantieren kann man
überhaupt nichts in der Medizin. Aber nach meiner Erfahrung, wenn
die Bestrahlung gelingt, sind Sie mindestens zehn Jahre dann
störungsfrei." Da habe ich gesagt: "Ich bin jetzt 67, in
zehn Jahren bin ich 77. Wenn es zehn Jahre hält, dann ist das schon
einmal ein riesen Erfolg gewesen." Ich werde jetzt 74 und mit
Bestrahlen, hoffe ich, dass ich vielleicht noch ein paar Jährchen
anhängen kann, wenn es Gottes Willen ist oder sonst habe ich
gelebt, habe gut gelebt, glücklich gelebt, bin ich
zufrieden.<br /><br
/>

Artikelaktionen