Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Rolf Fuchs / Rolf Fuchs wurde von seinem Arzt vor die Wahl gestellt und hat seine Biopsie unter Vollnarkose machen lassen.

Rolf Fuchs wurde von seinem Arzt vor die Wahl gestellt und hat seine Biopsie unter Vollnarkose machen lassen.

Und wie war dann dieses ganze Prozedere? Sie sagten ja, dass dann die Biopsie gemacht wurde. Wie war das so insgesamt, war das unangenehm?

Meine Kollegen lachen mich heutzutage aus, ich habe es unter Vollnarkose machen lassen, das hat mir mein Urologe angeboten und das habe ich dann angenommen und die Schmerzen bei der Biopsie waren also kein Thema. Aber heute gibt es gute Lokalanästhesie, wo man den Schmerzen bei der Biopsie gut begegnen kann.

Artikelaktionen