Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Prostatakrebs / Personen / Otto Vengler / Für Otto Vengler lohnt sich das Aushalten der Nebenwirkungen, wenn man dadurch Lebenszeit hinzugewinnt.

Für Otto Vengler lohnt sich das Aushalten der Nebenwirkungen, wenn man dadurch Lebenszeit hinzugewinnt.

Ich habe in der
Beziehung immer vorher mit meiner Frau gesprochen, was ich mache oder
was ich nicht mache, oft hinsichtlich der Chemos, wir haben zu der
damaligen Zeit- habe ich mich entschlossen, sie zu machen, weil, wie
gesagt, es ist immer ein Jahr, was man geschenkt bekommt, wenn man diese
Chemo macht. Man hat diese Zustände alle drei Wochen, dass einem
schlecht wird und dass man zwei, drei Tage völlig aus dem Verkehr
gezogen ist. Aber dafür habe ich dann ein ganzes Jahr Leben wieder
gekriegt. So sehe ich
es.

Artikelaktionen