Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Andreas Gmähle / Andreas Gmähle erlebte positive Reaktionen am Arbeitsplatz.

Andreas Gmähle erlebte positive Reaktionen am Arbeitsplatz.

Dass Sie in Reha gehen würden, hat das irgendeine Rolle gespielt? Gab es da Reaktionen drauf?
Eigentlich nur positive. Dadurch, dass ich ja, da ich vorher krankgeschrieben war, haben eigentlich meine Kollegen und Vorgesetzten alle gesagt: „Ja, Mensch, gut, dass du die Reha machst. Das hilft dir sicher. Uns ist lieber du kommst dann... lieber bleibst du noch vier Wochen länger weg und kommst dann wieder und bist dann wieder da. Wie, dass du die Reha nicht machst, dir nicht helfen lässt quasi. Und dann langfristig eben ein Problem hast.“

Psychosomatische Reha bei Depression

Artikelaktionen