Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Petra Schuler / Petra Schuler ist froh, dass sich ihre Tochter und ihr Sohn inzwischen auch auf BRCA-Gene testen ließen.

Petra Schuler ist froh, dass sich ihre Tochter und ihr Sohn inzwischen auch auf BRCA-Gene testen ließen.

Und ich bin froh, dass ich mich habe testen lassen und bin auch froh, - es vergingen ja dann Jahre - dass meine Tochter und auch mein Sohn sich haben testen lassen. Ich habe nicht auf sie eingeredet, ich habe das damals gemerkt, dass meine Tochter davon einfach nichts hören wollte. Es war auch alles zu viel, das denke ich schon. Das ist auch zu viel für die engeren Familienmitglieder. Die Krankheit und auch die Angst, die Mutter so zeitig zu verlieren. Sie hat mir das dann einmal gesagt, meine Tochter, sie hat das ganz schwer verarbeitet, dass sie eventuell ihre Mutter bald verlieren wird. Und die Jahre vergingen und sie hat sich dann doch testen lassen wollen. (…)<br />Und als sie dann getestet war und mir das Ergebnis mitteilte, dass sie nicht das Gen hat, da haben wir erst einmal uns wahnsinnig gefreut und bei meinem Sohn, wie gesagt, war es genauso.<br />

Artikelaktionen