Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Elke Ferch / Elke Ferch findet, dass starke Menschen eine starke Herausforderung bräuchten.

Elke Ferch findet, dass starke Menschen eine starke Herausforderung bräuchten.

Und mein Bruder, mit dem ich sehr, sehr gut philosophieren kann, der mir also mit der hilfreichste Mensch in dieser ganzen Krankheitsgeschichte in den letzten 20 Jahren war, der sagte zu mir: "Weißt Du, Du hattest viele Bugschüsse bekommen, schon früher, nur hast Du sie gar nicht gemerkt. Und starke Menschen brauchen einen starken Bugschuss, damit sie es endlich kapieren, wo es längs geht. Und hättest Du nur eine Grippe oder was gehabt, das hast Du hingenommen, aber so Krebs, da wacht jeder auf." Und damit hat er Recht. Und ich denke, ich habe mein Leben verändert.

Artikelaktionen