Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Bianca Winkler / Bianca Winkler sieht kaum Vorteile für Selbstständige. Der Schwerbehindertenausweis passt nicht in ihr Selbstbild.

Bianca Winkler sieht kaum Vorteile für Selbstständige. Der Schwerbehindertenausweis passt nicht in ihr Selbstbild.

Ich lese hier noch Schwerbehindertenausweis.

Ach ja.

Sie hatten das vorhin gesagt, dass es Sie betroffen gemacht hat?

In dem Moment, ja. Was? Jetzt bin ich schwerbehindert? Also dieses sich- klar-werden ist ja eigentlich auch gut. Ich habe ihn nicht beantragt, weil ich für mich jetzt irgendwie nicht so richtig die Vorteile sehen konnte. Auch als Selbstständige sehe ich jetzt wenig Vorteile für mich darin. Ich habe es nicht gemacht, aber es hat mich erst einmal getroffen, dass ich jetzt als schwerbehindert gelte, was jetzt irgendwie nicht so mit meinem Selbstbild so übereinstimmt: schwerbehindert. Und habe ihn auch nicht beantragt.

Sie wurden aufmerksam gemacht auch von der Breast Care Nurse?


Ja, doch, doch, die haben da viel angesprochen. Es war auch ein bisschen viel vielleicht in diesem Krankenhaus. Also man liegt da im Krankenhaus, man weiß, man hat Krebs. Aber es ist eine ganz großartig nette Schwester gewesen. Aber es sind natürlich viele Themen, die sie dann mit einem beackert. Da bleiben dann einfach so Fetzen wie Schwerbehindertenausweis irgendwie hängen.

Artikelaktionen