Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Brustkrebs / Personen / Annette Huber / Annette Huber meidet die direkte Sonne, damit ihr Arm nicht dick wird.

Annette Huber meidet die direkte Sonne, damit ihr Arm nicht dick wird.

"Und in die Sonne dürfen Sie nicht mehr gehen." Und ich dachte: (schockiert) Um Gottes Willen, was ist denn das hier alles? Und das war dann wirklich auch so, dass wir das Jahr darauf in den Urlaub in das [Land] geflogen sind und ich also wirklich nur im Schatten gelegen habe, weil ich auch Angst hatte. Und ich weiß noch, die haben ja viele solche Dächer, wo man dann so darunter liegt und dann hatte ich irgendwie einen Sonnenstrahl von der Seite abbekommen und hatte dann sofort Sonnenbrand. Aber das war eigentlich nur das erste Jahr so schlimm. Jetzt ist es in Ordnung, man schützt sich ja, man geht ja gar nicht mehr so in die Sonne. Das hält man ja auch gar nicht aus. Aber das erste Jahr war es schon wirklich so, dass der Arm eben dick geworden ist oder ich das Gefühl hatte, aber es wird alles besser, also das wird von Jahr zu Jahr immer besser. <br /><br />

Artikelaktionen