Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Torsten Brandt / Torsten Brandt war begeistert, dass die Reha-Einrichtung ihn so gut bei der Planung der Nachsorge unterstützte.

Torsten Brandt war begeistert, dass die Reha-Einrichtung ihn so gut bei der Planung der Nachsorge unterstützte.

Diese Nachsorge, ist die in der Reha-Einrichtung organisiert worden?
Das ist alles in der, die haben mir... die haben da so, in [Reha-Klinik], so Listen ausliegen. Und da schaut man nach, welchen Wohnort man ist. Und dann sucht man sich im Nächstmöglichen, Nächstgelegenen, sucht man sich raus. Dann hat man seinen Termin mit der Nachsorge. Und da sagen die: „Ja, die sind dafür zugelassen“, oder „Sind nicht zugelassen.“ Gut, dann habe ich das da gemacht. Und da habe ich während der Reha noch da angerufen und da sagt der zu mir: „Ja, da, da und da. Du, das können wir so nicht machen, aber ich gebe dir jemand anders, der ist auch zugelassen dafür. Die sind besser dafür.“ Also ich finde das, es war wunderbar, dass die alle so gut miteinander zusammenarbeiten. Und das funktioniert, Hammer. Und ich habe gleich ratzfatz einen Termin gekriegt und so. Also es hat wunderbar funktioniert. Und bin voll zufrieden.

Orthopädische Reha nach Knie-OP

Artikelaktionen