Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Peter Book / Peter Book erzählt, wie begeistert er vom Engagement des Personals war.

Peter Book erzählt, wie begeistert er vom Engagement des Personals war.

Also vom medizinischen Personal, sagen wir vom Pflegerischen dort, also diese unglaubliche, ja, den Einsatz, den die zeigen. Das ist gigantisch. Dieses Tag und Nacht da sein. Und: „Was brauchen Sie denn noch? Wie können wir Ihnen helfen? Wie geht es Ihren Kindern? Wie geht es Ihnen?“ Also das ich so nicht kenne. Und ich war schon viel in Krankenhäusern. Das ist einfach unglaublich dort. Der Einsatz und das Engagement. Und an die Ärzte dort: Dieses Interesse sich zu bewahren an dem Einzelnen. Und wirklich so zu forschen und zu gucken. Und also auch der Chefarzt sagte: „Also bei Ihnen, da ist noch irgendwas. Ich weiß es nicht, was da ist. Ich kriege es nicht raus. Kommen Sie wieder. Ich werde Kontakt oder die, Ihre behandelte Lungenärztin soll mit mir Kontakt aufnehmen. Bei Ihnen, das kann nicht sein, dass Sie austherapiert sind.“ Also so dieses Interesse, zu gucken: Mensch, wir haben noch nicht alles. Wir haben alles versucht, was uns in den vier Wochen zu Verfügung steht. Aber eigentlich müssten wir noch mehr. Und dieses Interesse, das fand ich dort auch beeindruckend. Dass man da nicht so als Nummer durchläuft, sondern wirklich als Patient und da diese Individualität noch sieht. Das finde ich gut. Also da weiterzumachen.

Pneumologische Reha bei Asthma

Artikelaktionen