Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Peter Book / Für Peter Book ist das Geld mittlerweile knapp, aber Zusatzkosten durch die Reha gab es kaum.

Für Peter Book ist das Geld mittlerweile knapp, aber Zusatzkosten durch die Reha gab es kaum.

Welche Arten von Ausfällen, welche Arten von Zusatzkosten hatten Sie? Sie hatten von der Behandlung von den Kleinen gesprochen.
Das war minimal. Also das war wirklich, war ich erstaunt. Klar, [Land] ist teuer. Und dadurch, dass meine, sage ich mal, dass; die günstige Konstellation war eben, dass ich Übergangsgeld gekriegt habe. Dass ich im Krankenstand dort hingegangen bin und im Krankenstand, die mich einfach nicht so wiederhergestellt haben, obwohl die Leistungsfähigkeit sich verbessert hat. Die haben gesagt: „Also so kannst du immer noch nicht arbeiten.“ Also das ist immer so eine Niveaugeschichte. Ja, das klingt jetzt, als hätte ich da; also es ging mir schon viel besser, aber es war klar: Ich bin so weit unten gestartet, dass ich also, wie gesagt, ich musste, wenn ich in den ersten Stock laufe, auf der Hälfte Pause machen. Und jetzt kann ich zwei Stockwerke laufen. Aber das ist natürlich noch lange nicht... Also wir waren beim Finanziellen. Die Ausfälle waren dadurch da, dass eben meine Frau nicht gearbeitet hat in der Zeit. Und naja, wir sind eh knapp. Da sind wir halt noch knapper. Also es ist schon alles ganz schön knapp. Und das ist eben auch der Druck, wieder zu arbeiten und nicht vom Krankengeld, was ja noch die Kasse noch zahlt; das ist schon eng alles.

Pneumologische Reha bei Asthma

Artikelaktionen