Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Medizinische Reha / Personen / Mara Schnaiter / Mara Schnaiter freute sich über den Kontakt zu ihren Kolleginnen und zur Chefin, hatte aber nicht das Bedürfnis, sich zurückzumelden.

Mara Schnaiter freute sich über den Kontakt zu ihren Kolleginnen und zur Chefin, hatte aber nicht das Bedürfnis, sich zurückzumelden.

Ich hatte Kontakt, aber nicht so viel. Mein Bedürfnis war so stark, diesen Raum jetzt auch zu beanspruchen für mich, dass ich das Gefühl hatte, ich möchte jetzt gar nicht wissen, was draußen ist und wie es geht. Ich habe mich zum Beispiel gefreut, dass meine Kolleginnen geschrieben haben, sogar mehrfach, meine Chefin auch geschrieben hat. Aber das Bedürfnis von mir aus war nicht so groß, das zurückzumelden, weil es auch in dem Moment so schwierig ist, das in Worte zu fassen, was gerade passiert. Und man will das vielleicht auch gar nicht unsortiert. Ich konnte überall sagen: Mir geht es gut. Mir ist es fast die ganze Zeit über wirklich gut gegangen. Ich war ganz dort. Ich habe mich auch auf viele neue Sachen eingelassen.

Psychosomatische Reha bei Depression

Artikelaktionen