Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Essstörungen: Anorexie und Bulimie / Wir bedanken uns bei...

Wir bedanken uns bei...

Wir bedanken uns für die Unterstützung, die wir bei der Erstellung des Erfahrungsbereiches „Essstörungen: Anorexie und Bulimie“ erfahren haben, bei…

 

…unseren Interviewpartnerinnen und Interviewpartnern:

Den Menschen, die bereit waren, uns ihre Geschichte zu erzählen, für das Vertrauen und die Zeit, die sie uns geschenkt haben.

 

…unserem Beratungsteam für die fachliche Supervision und Unterstützung:

Horst Baier-Weigl (Pflegefachkraft Station Krehl, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg)

Dipl.-Psych. Martina Breuning (DIPEx international, Institut für Psychologie, Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie, Universität Freiburg)

Dipl.-Psych. Rebecca Dugué (Institut für Psychologie, Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Freiburg)

Dr. Michaela Gellert-Stelzer (Fachärztin für Allgemeinmedizin, Freiburg)

Dr. Almut Helmes (Institut für Psychologie, Abteilung für Rehabilitationspsychologie und Psychotherapie, Universität Freiburg)

Dipl.-Psych. Bärbel Köhler (Beratungsstelle Frauenzimmer, Freiburg)

Dr. Friederike Mayer-Bruns (Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Freiburg)

Dipl.-Psych. Angelika Sandholz (Ambulanz, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg)

Dr. Sabine Schlegel (Institut für Sport und Sportwissenschaft, Universität Freiburg)

Dipl.-Psych. Andreas Schnebel (Vorstand ANAD e.V., München)

Prof. Dr. Brunna Tuschen-Caffier (Institut für Psychologie, Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie, Universität Freiburg)

Prof. Dr. Almut Zeeck (Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinikum Freiburg)

 

…allen weiteren Personen, die uns bei der Suche nach Erzählerinnen und Erzählern unterstützt haben:

Dr. med. Kathrin Baumann

Dr. phil. Silvia Henninger

Dipl.-Psych. Petra Sitta

Matthias Koser

 

Außerdem danken wir herzlich…

…den Mitgliedern der Forschergruppe DIPEx-Germany für Austausch, Vermittlung und Anregung.

…dem Rechenzentrum und dem Medienzentrum der Universität Freiburg mit Jörg Zembruski, sowie Dipl.-Phys. Paul Hüttner, Jan Schopper und Markus Werner für technische Unterstützung und Rat.

…Familie Weber, für die großzügige Ermöglichung des Erfahrungsbereichs Essstörungen.

Artikelaktionen