Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Susanne Weigand / Susanne Weigand hat anfangs nicht über ihren Diabetes gesprochen. Mittlerweile wissen ihre Freunde, wieso sie sich zum Beispiel auf Festen beim Alkohol zurückhält.

Susanne Weigand hat anfangs nicht über ihren Diabetes gesprochen. Mittlerweile wissen ihre Freunde, wieso sie sich zum Beispiel auf Festen beim Alkohol zurückhält.

Es war auch schwierig so im Freundeskreis das öffentlich zu machen. Man hat das immer verschwiegen. Das heimlich dann irgendwo auf Toilette und hat sich dann gespritzt und hat da gar nicht drüber geredet, obwohl das ja nun grundverkehrt ist. Heute wissen´s alle. Ich rede jetzt auch offen darüber. Heute wissen sie auch warum ich jetzt beim Alkohol kurz trete, warum ich kein Bier trinke oder warum ich nur ein Glas Wein trinke. Es kommt auch mal, wenn wir jetzt mal eine richtige Feier feiern, dass es auch mal mehr wird, aber im Grunde genommen trinke ich so gut wie gar kein Alkohol mehr, weil das ja nun wirklich auch stark beeinträchtigt und darauf kann man nun total verzichten.

Artikelaktionen