Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Sebastian Bayer / Sebastian Bayer nimmt Glimepirid. Er hat die Dosierung selbst herabgesetzt, ohne seiner Ärztin davon zu erzählen.

Sebastian Bayer nimmt Glimepirid. Er hat die Dosierung selbst herabgesetzt, ohne seiner Ärztin davon zu erzählen.

Okay, also die Medikation als Wirkstoff zur Behandlung des Diabetes. Wie heißt denn der Wirkstoff? Heißt der Wirkstoff Glimepirid? Ja, der Wirkstoff heißt so. Es gibt wohl zwei oder drei Hauptwirkstoffe – aber jeder einzeln für sich – die also bei Diabetes mellitus verschrieben werden. Einer ist Glimepirid und ein anderer beginnt glaube ich mit ‚S‘ oder so. Na ja. Gut. Die Dosierung habe ich also auch herabgesetzt. Eigenmächtig. Ich habe das also meiner Ärztin nicht gesagt. Und der HbA1c-Wert war bei der letzten Blutuntersuchung – das war jetzt im Dezember 2008 – an der oberen Grenze. Also gerade noch drin.

Artikelaktionen