Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Reinhart Koch / Reinhart Kochs Freunde wunderten sich zunächst über seine Zurückhaltung bei Alkohol auf Partys, doch als er ihnen vom Diabetes erzählte, war das Thema erledigt.

Reinhart Kochs Freunde wunderten sich zunächst über seine Zurückhaltung bei Alkohol auf Partys, doch als er ihnen vom Diabetes erzählte, war das Thema erledigt.

Dass ich dann vielleicht ein bisschen, langsamer trinke oder. Das kennen sie ja mittlerweile alles. Ist ja jetzt schon 15, 16 Jahre. Da haben sie sich dran gewöhnt. Erste Zeit war’s, ging´s natürlich, ach, biste krank? Darfst du nicht mehr? Ja, wie das halt so geht.

Interviewerin: Ja, und so ne Situation? Und dann? Haben die das so gefragt, und dann?

Ja gut, ich mein, ich darf´s gesundheitsmäßig nicht, weil ich Zucker habe, weil Diabetes und da war die Sache erledigt.

Artikelaktionen