Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Regina Weigl / Regina Weigl weist in ihrer Selbsthilfegruppe darauf hin, dass jedem insulinspritzenden Diabetiker Fußpflege zusteht.

Regina Weigl weist in ihrer Selbsthilfegruppe darauf hin, dass jedem insulinspritzenden Diabetiker Fußpflege zusteht.

Ich informiere zwar auch meine Leute, die kriegen bei mir auch oft, dass ich es fotokopiere und sag zum Beispiel die Fußpflege: kriegt jeder Diabetiker gezahlt der Insulin spritzt. Die Hausärzte wehren sich. Dann gibt es aber ein Gerichtsurteil, das habe ich zigmal fotokopiert. Dann gehen die mit dem Gerichtsurteil zum Hausarzt und sagen: "Hier!" Es steht mir zu. Und wenn es alte Menschen sind, ist es ganz wichtig, dass man die Füße anschaut. Das ist auch ein ganz, ganz wichtiger Fakt.

Artikelaktionen