Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Klaus Landmann / Klaus Landmann hat die Reha Kraft gegeben.

Klaus Landmann hat die Reha Kraft gegeben.

Zur Reha? Ja, die ganzen Anwendungen und Sport ist viel. Wassersport ist viel gemacht worden, so Gymnastik und diese Bäder, diese für's Herz. Und Wandern war viel. Also der Tag war von um 8 bis um 16 Uhr ausgefüllt zur Reha. Aber es war wirklich wunderbar. Das hat mir auch Kraft gegeben wieder auf die Beine zu kommen. Und auch psychologisch, dass man sich da aussprechen konnte. Und mit dem Herzinfarkt noch mehrere Sachen, die man da aufpassen muss, und machen muss und beachten muss. Ging eigentlich. Ich bin in kein tiefes Loch gefallen. Ich bin da eher jemand, der das Positive sieht. Ich wollte eigentlich wieder arbeiten, aber es ging eigentlich nicht. Es waren mehrere Sachen: Die mögen eher auch gesunde Leute haben und so. Und das hat mir auch, das hat mich immer weiter runtergerissen, dass ich da nichts mehr bekommen habe an Arbeit. Und jetzt ist soweit alles in Ordnung da. Ich weiß, dass ich keine Arbeit mehr bekomme und von der Seite her habe ich da keine Probleme mehr.

Artikelaktionen