Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Helmut Schrader / Im Fall von Helmut Schrader wurde auch nach mehreren Versuchen nicht das passende Medikament gefunden.

Im Fall von Helmut Schrader wurde auch nach mehreren Versuchen nicht das passende Medikament gefunden.

Ja, es war so, ich hatte zunächst einmal nur Tabletten. Und Sie wissen ja, man kann den Diabetes, ich weiß nicht, ob es der richtige Ausdruck ist, also bekämpfen auf mehrerlei Art. Es gibt da etwas um die Bauchspeicheldrüse anzuregen, dann gibt es welche, um den Zuckergehalt im Darm zu verringern, dass er gar nicht erst ins Blut kommt. Und dann gibt es auch noch etwas, um die Leberproduktion da irgendwie- Also drei Sorten Tabletten, die man da nehmen kann. Und so, jedenfalls diese drei Sorten Tabletten hatte ich und trotzdem war kein Erfolg da. Das heißt, mein Zuckerspiegel, der war doch recht hoch und daraufhin hatte mir Frau Doktor [Name], zu der ich also damals im Klinikum also sehr häufig hin ging und mein Tagebuch vorlegte. Und dann sagte sie: „Nee, das gefällt mir nicht“. Und sie hat mich dann immer wieder darauf gedrängt und gesagt: "Also, es wäre vielleicht einfacher, wenn wir auf Insulin übergehen würden." Und, so ist es dann auch passiert.

Artikelaktionen