Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Diabetes Typ 2 / Personen / Anita Wagenschmidt / Anita Wagenschmidt kann in ihrer Selbsthilfegruppe die neuesten Geräte zur Blutzuckermessung testen.

Anita Wagenschmidt kann in ihrer Selbsthilfegruppe die neuesten Geräte zur Blutzuckermessung testen.

Ja, dann wäre noch dieses Blutzuckermessgerät. In unserer Selbsthilfegruppe werden wir immer mit den neuesten Geräten vertraut gemacht und testen diese und probieren die aus und sollen dann hinterher unser Urteil abgeben. Und ich muss mich wundern, wie rasant die Entwicklung vorangegangen ist, was wir für tolle Blutzuckermessgeräte bekommen haben. Früher musste man jeden einzelnen Teststreifen aus einer Folie rausnehmen, oder rausschneiden. Und heute gibt es Trommeln mit zehn Messstäbchen oder eine Kassette mit fünfzig Teststreifen. Und das ist schon eine enorme Erleichterung. Und ja, da kann man dankbar sein, dass die Forschung sich so entwickelt hat. Und diese Geräte haben eine Langzeitbatterie, die über ich glaube ein Jahr oder anderthalb Jahre geht. Und da, ja, das ist dann schon eine sichere Sache, dass man immer ein griffbereites Gerät zur Hand hat. Und insofern bin ich ganz dankbar, dass wir in der Selbsthilfegruppe immer die neuesten Geräte zur Verfügung haben und so den neuesten technischen Standard genießen können.

Artikelaktionen