Benutzerspezifische Werkzeuge

Positive Erlebnisse

Aufgrund der vielen Einschränkungen und der negativen Erfahrungen fiel es den Interviewpartnern oft schwer, der Erkrankung auch etwas Positives abzugewinnen. Gelegentlich wurde aber dennoch von positiven Erlebnissen berichtet, die mit der Erkrankung in Verbindung stehen oder durch sie erst möglich wurden. Einige Interviewpartner haben durch die Erkrankung für sie wichtige Menschen, heute manchmal Freunde, kennen gelernt oder von fremden Menschen Unterstützung erhalten.

Jonathan Rusch hat während seiner Reha andere Menschen kennen gelernt und die Freizeit genossen.

Louise Fellner hat heute noch Kontakt zur Familie ihrer Mitpatientin, von der sie im Krankenhaus viel Unterstützung erhalten hat.

Auch die Erfahrung, anderen Betroffenen helfen zu können, gehört zu den positiven Erlebnissen.

Hartmund Berger konnte mit seinen Erfahrungen dem ebenfalls erkrankten Sohn eines Freundes helfen.

Sebastian Melcher ist glücklich, dass er einer Frau helfen konnte, bei der kurz zuvor Morbus Crohn diagnostiziert wurde.

Alessia Rütten kann mit ihrer Lebensfreude anderen Mut machen.

Durch ihre Erkrankung haben einige Betroffene auch den familiären Zusammenhalt auf intensive Weise erlebt.

Für Klaus Mühlbach ist es schön, wie seine Familie ihn mit der Erkrankung unterstützt.

Die vielen Erfahrungen mit der Erkrankung können gelegentlich auch dazu führen, dass man das eigene Leben nun mit anderen Augen sieht. So führen die vielen Probleme manchmal auch zu neuer Selbsterkenntnis oder zu dem Gefühl, an der Krankheit gewachsen zu sein.

Lisann Thielemann findet, dass sie durch die Erkrankung viel über sich selbst erfahren hat.

Marta Hinze denkt nun über viele Dinge ganz anders nach.

Zu den positiven Erlebnissen konnten auch ganz unerwartete Dinge beitragen. So war es für manche Interviewpartner einfach nur schön, wenn sie unverhofft eine besondere Situation erlebt oder Dinge erfahren haben, die sie sonst nicht kennen gelernt hätten.

Weil sie während einer Autofahrt dringend rechts ran musste, konnte Kira Schug einen schönen Ausblick auf Lyon genießen.

Artikelaktionen