Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Svenja Zellner / Durch die viele Krankenhausaufenthalte konnte sich Svenja Zellner oft nicht um ihr Kind kümmern.

Durch die viele Krankenhausaufenthalte konnte sich Svenja Zellner oft nicht um ihr Kind kümmern.

Ja, und dann eben mit dem Kind, durch die vielen Krankenhausaufenthalte konnte ich mich dann eben halt auch oft nie um sie kümmern. Und sie ist dann zu meiner Mutter gegangen. Aber das war im Nachhinein halt für die Entwicklung des Kindes auch nicht besonders schön, dass sie ihre Mutter immer im Krankenhaus besuchen musste. Und für eine junge Familie war es auch nicht besonders schön, für so ein Eheleben.

Und was ich dann noch ganz schlimm fand, war, als ich zur Kur musste, da durfte ich keine Mutter-Kind-Kur machen, weil die Mutter krank war. Und unsere Tochter musste dann zu einer Kinderkur separat in der Zeit fahren, damit sie eben die vier Wochen betreut war. Und das hat meine Tochter als sehr schlimm empfunden.

Artikelaktionen