Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Simon Kolberg / Simon Kolberg hat erkannt, dass man sich auch mal „eine Auszeit gönnen“ muss. Er macht zudem manchmal auch Witze über sich und seine Erkrankung.

Simon Kolberg hat erkannt, dass man sich auch mal „eine Auszeit gönnen“ muss. Er macht zudem manchmal auch Witze über sich und seine Erkrankung.

Ja aber ansonsten- inzwischen geht alles wieder. Habe halt letztens noch mal wieder gehabt, dass ich am Weinen war. Noch mal so einen Rückfall hatte, dass ich das nicht schaffe. Habe mir dann einfach noch mal ein zwei Tage von der Schule dann selbst frei genommen. Das hat mir auch gut getan und darauf muss ich halt achten, dass ich, wenn ich wirklich merke, dass es nicht mehr geht, mir auch wirklich mal die Zeit nehme mir mal eine Auszeit zu gönnen. Das ist sehr wichtig. <br />Ich bin eh von sich aus eine sehr lustige Person, die halt über alles auch Witze macht und mich mal selbst halt veräppel, verarsche. Und so ja, ich bin halt anfangs halt auch ziemlich locker mit der Krankheit umgegangen und habe halt auch meine Witze über mich selbst gemacht. Das ist meine Art und ich habe kein Problem damit halt, wenn die Leute meinen, dass sie über mich reden müssen, rede ich halt mit und mache dann ihre Lästerei sozusagen im Grunde. Ich gehe da ziemlich offen mit um. Ist halt auch wichtig, weil als man dann was weiß ich und ja.

Artikelaktionen