Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Marta Hinze / Marta Hinzes Besucher durfte nur über den Hintereingang des Krankenhauses zu ihr ins Zimmer.

Marta Hinzes Besucher durfte nur über den Hintereingang des Krankenhauses zu ihr ins Zimmer.

a auf jeden Fall, der wusste das von vornherein und ja, der kam damit
auch eigentlich gut klar. Das Einzige was ihm nicht gepasst hat oder was
für ihn nicht gut war: Ich lag zu dem Zeitpunkt in der Kinderklinik,
weil ich so jung war. Man muss vierzehn sein, um auf die Station zu
dürfen als Besucher und da fiel er drunter. Das heißt, er durfte mich
die ganze Zeit nicht besuchen oder durfte nur über den Hintereingang
rein. Ich glaube, das hat ihn so ein bisschen belastet, dass er nicht bei
mir sein durfte, aber ansonsten war das eigentlich, soweit ich weiß,
kein Problem.

Artikelaktionen