Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Juliane Franke / Weil sie ihre Kinder nicht belasten möchte, hat Juliane Franke ihnen nichts von ihrer Erkrankung erzählt.

Weil sie ihre Kinder nicht belasten möchte, hat Juliane Franke ihnen nichts von ihrer Erkrankung erzählt.



[Interviewer]: Ja, ja.

Das möchte ich nicht, dass sie sich Sorgen macht. Aber dann habe ich gemerkt, "Mama, warum nimmst du immer die Tabletten?" Ich nehme die zwar oder habe sie genommen, dass sie das nicht sieht, aber hin und wieder, natürlich merken die das. Und dann, hat sie es immer angesprochen: "Warum nimmst du das denn? Was machst du da denn?" Und dann diese Frage: "Warum nimmst du mich nicht mehr auf den Arm? Hast du mich nicht lieb? Bist du böse mit mir?"

[Interviewer]: Ach Gott.

Da muss man ja auch etwas sagen. Warum man nicht mehr Pferd spielt, auf dem Fußboden. Ja, habe ich dann schon gesacht: "Mama hat Bauchweh, das geht aber wieder weg" So ist das eigentlich bis heute.

Artikelaktionen