Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen / Personen / Josef Kunkel / Josef Kunkel findet, dass man in großen Krankenhäusern häufig nur eine Nummer ist.

Josef Kunkel findet, dass man in großen Krankenhäusern häufig nur eine Nummer ist.

In [Ort], da- die haben zwar eine exzellente Behandlung. Die Ärzte sind
gut und alles. Aber man ist einfach eine Nummer, die von einem Bett zum
anderen, von einer Station zur anderen geschoben wird und zum Schluss
kriegt man eine Rechnung. Und in diesen kleinen Krankenhäusern- ich
meine, das kommt selten vor, dass man denen mal begegnet, weil die
Gegend ist ja doch größer und weiter weg und alles so. Aber die waren
eben so fassungslos. Da wird gefragt wegen Stuhlgang, ich sag laufend,
was soll ich da noch groß sagen. Ja.

Artikelaktionen