Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Thies Kühn / Wenn Thies Kühn seine Omega-3-Säure Tabletten nicht nimmt, wird er „sturer“.

Wenn Thies Kühn seine Omega-3-Säure Tabletten nicht nimmt, wird er „sturer“.

Interviewer: Und mit diesen Omega-Säuren hilft das auch also?
Thies Kühn: Also ich weiß nicht, wie das so ist. Also ich kapiere das selber auch nicht. Aber, also man sieht es definitiv. Also ich weiß nicht, ob es eben wieder daran liegt. Aber nachdem ich es genommen habe – also wenn ich es nicht nehme, dann sofort mit meinem Vater... Also mein Vater fängt dann meistens immer Streit an. Ich weiß auch nicht, obwohl ich mich, also wenn ich es nicht nehme, dann sage ich: „Nein.“ einfach nur, wenn mein Vater oder meine Mutter irgendwas will, sage ich schon irgendwie: „Nein" , wenn ich nein sagen will. Zum Beispiel: „Übe Englisch." Oder so. Dann sage ich direkt: „Nein“. Dann sagt mein Vater immer „Warte, bis er sein Öl genommen hat.“ Dann nehme ich es. Zehn Minuten danach, fragen sie mich nochmal 30 Mal und dann sage ich endlich: „Ja, meinetwegen, ja“.
Interviewer: Aber wie ist es so? Also geben sie dir das immer oder nimmst du das dann auch selber, wenn du merkst: „Okay, irgendwie werde ich gerade unruhig oder irgendwie finde ich doof und ich will jetzt nicht Hausaufgaben machen und ich muss jetzt lernen für eine Hausarbeit oder so oder für eine Arbeit oder so?"

Thies Kühn: Nein, ich nehme das eigentlich morgens und abends. Also manchmal vergesse ich es auch abends. Aber so viel spüre ich eigentlich gar nicht, wenn ich das abends nicht nehme.
Interviewer: Wenn du das nicht nimmst spürst du...?  Oder warte, das habe ich nicht verstanden.

Thies Kühn: Wenn ich diese Omega-3 Tabletten nicht nehme. Also, ich spüre eigentlich fast gar nichts wenn ich es danach nicht nehme.
Interviewer: Du merkst nicht so wirklich den Unterschied?
Thies Kühn: Nein, ich weiß nur, dass ich dann irgendwie sturer bin.
Interviewer: Wenn du die nicht nimmst bist du sturer?
Thies Kühn: Ja.
Interviewer: Gut, okay.
Thies Kühn: Also dann lasse ich mich nicht so auf was ein. Dann sage ich einfach: „Nein“, wenn mir was nicht so gefällt. Dann sage ich nicht so: „Ja, okay“, weil dann sage ich einfach „Nein“.

Artikelaktionen