Sie sind hier: Startseite / Erfahrungsbereiche / AD(H)S bei Kindern und Jugendlichen / Personen / Korbinian Burkhardt / Korbinian Burkhardt berichtet über die vielen Konflikte mit seinen Eltern aufgrund schlechter Noten in der Schule.

Korbinian Burkhardt berichtet über die vielen Konflikte mit seinen Eltern aufgrund schlechter Noten in der Schule.

Dann so mit 13 / 14 / 15 waren die Probleme, die ich Zuhause hatte – also viel Streit mit den Eltern – sehr, sehr extrem. Und ich hatte da eigentlich – also ich komme aus einem Elternhaus, wo Geld jetzt nicht so ein großes Problem ist – und dann hieß es: „Na ja, okay, du kommst auf ein Internat." Aber – das heißt nicht, du kommst auf ein Internat, du hast die Möglichkeit auf ein Internat zu gehen. Das war erstmal am Anfang so ein bisschen so eine Drohung: „Wenn du nicht ... – wenn es nicht hier läuft.“ Aber irgendwann war das dann so, als ich dann so in der Pubertät war 14 / 15 – dachte ich mir: „Hey, warte mal, wenn du da irgendwie unter der Woche auf einer Schule bist und da dich die Pädagogen nerven, nicht deine Eltern und kommst nach Hause und dann hast du deine Eltern normal und du musst nicht die ganze Zeit über Schule und deine schwachen Leistungen diskutieren." Und da dachte ich mir: „Das wäre doch eigentlich eine ganz gute Idee, wenn du das so hast und da deine Betreuung bekommst und dein Abitur auch dort machst."

Artikelaktionen